Rundsendedienst

Im November 2018

Der Rundsendedienst läuft unter bisheriger Leitung weiter!

Werte Rundsendeteilnehmer,

Wie Sie dem Vorwort im Bulletin 5/2018 entnehmen konnten, besteht die Absicht, den kurz unterbrochenen Rumdsendedienst ab 2019 wieder in Gang zu setzen.

Da infolge des Stopps von 2017 alle Konti auf Null stehen und kein einziges Couvert zur Zirkulation bei mir lagert, muss ich zuerst die neuen Einlieferungen abwarten, bis ich wieder Sendungen zusammenstellen kann. Es kann also anfangs 2019 werden, bis Sie das erste Paket erhalten.

Im Laufe Ihres jahre- oder jahrzehntelangen Sammeleifers hat sich bestimmt eine Menge Doubletten angehäuft. Ich mochte Sie deshalb ermuntern, diese Briefe und Karten im Rundsendedienst zu verwerten. Der Arbeitsaufwand dazu ist viel einfacher als für lose Briefmarken. Was es dazu braucht, ist unten aufgelistet. Alle schönen Belege finden Interesse; nicht gesucht ist Aboware 1965-1995. Machen Sie doch einen Versuch!

Mit freundlichen Grüssen

Karl Gebert

Artikel, die Sie für Einlieferungen benötigen:

Sammelcouverts

Nr. 51 Format E6 (14 x 20 cm) für Belege mit Einzelpreisen 1-20                             Fr. 0.50

Nr. 52 Wie Nr. 51 aber mit Einheitspreisen (z.B. 20 mal Fr. 2.00)                              Fr. 0.50

Wie erstellen? Kurze Anleitung liegt bei.

Mit Briefhüllen in Auswahlheften

Nr. 25 Auswahlheft A5 20 Seiten kariert (Occasiospreis)                                            Fr. 0.50

Nr. 26 Briefhüllen Plastik 17 x 12 cm für Belege bis C6. 100 Stiick                          Fr. 6.00

mit 1 cm Kleber links und rechts im Heft montieren.

 

Plus Porto. Nichts einzahlen: Der Totalbetrag wird Ihrem Konto belastet.

Rundsendedienst:

Karl Gebert

Kapplerstrasse 27

9642 Ebnat-Kappel

Telefon + Fax: 071 993 14 87        Postkonto: 80 – 69683 – 6                    E-Mail: geberlka@b|uewin.ch