zurück zum
Inhaltsverzeichnis
der Homepage
zurück zum
Inhaltsverzeichnis:
Der SVPS stellt sich vor



Herbstversammlung 2009








Zur Herbstversammlung konnte Präsident Walter Rigassi im Jubiläumsjahr des 50-jährigen Bestehens des Schweizerischen Vereins der Poststempelsammler am 31. Oktober 2009 fünfzig Mitglieder aus allen Sprachregionen der Schweiz in Olten begrüssen. Auf ein sehr grosses Interesse stiessen dabei die Informationen über die Jubiläumsausstellung des SVPS vom 11. - 13. Dezember 2009 in Bulle sowie über das gleichzeitige Erscheinen des neuen Maschinenstempel-Handbuches 2009.



Zunächst interessierten die Informationen des Präsidenten über die Aktualitäten aus der Vereinstätigkeit der Stempelsammler, wie z.B. der Rundsendedienst, der Neuheitendienst, das Kassen- und Rechnungswesen und die nach wie vor erfreuliche Bestandesentwicklung des Vereins. Aus allen Bereichen konnten die Versammlungsteilnehmer positive Nachrichten entgegennehmen. Mit dem Nachtrag 1 zum Handbuch über die Werbedatumstempel Schweiz/Liechtenstein 2007, welcher in unserem Vereinsbulletin erschienen ist, ist das Katalogwerk für die K-Stempelsammler wieder auf dem neuesten Stand.



Gute Meldungen konnte der Präsident auch zu den Vorbereitungsarbeiten für die Jubiläumsausstellung in Bulle machen, anlässlich welcher auf insgesamt 45 Rahmen die vielfältigen Sammelgebiete innerhalb unseres Vereins vorgestellt werden. Zum Vereinsjubiläum wurde auch ein spezieller Sonderstempel samt Sondercouvert geschaffen, die anlässlich der Jubiläumsausstellung in Bulle zur Verwendung kommen werden. Im weiteren wird rechtzeitig vor der Jubiläumsausstellung in Bulle ein Sonderbulletin unseres Vereins erscheinen, welches neben Hinweisen auf die Sonderausstellung auch zahlreiche Informationen über die Sammelgebiete innerhalb des SVPS enthält.



Der zweite Teil der SVPS Herbstversammlung 2009 war dem neuen Maschinenstempel-Handbuch 2009 gewidmet, welches Anfang Dezember erhältlich sein wird. Dabei werden die Mitglieder unseres Vereins das neue M-Handbuch 2009 zu einem Vorzugspreis beziehen können.



Der Autor des neuen Maschinenstempel-Handbuches 2009, Giovanni Balimann, welcher als Ehrenmitglied unserem Verein angehört, stellte in einem ausführlichen Referat sein neuestes Werk vor. Das M-Handbuch 2009 wird neu in 4 Bänden erscheinen. Es enthält eine Fülle zusätzlicher Informationen über die Maschinenstempel und die Stempelmaschinen der Poststellen und ist wesentlich benutzerfreundlicher als die letzte Ausgabe 1983. Die Flaggenstempel und Stempelkronen werden alle bildlich zur Darstellung kommen und alle Flaggen-Kronen-Kombinationen der einzelnen Poststellen werden darin aufgelistet, was insbesondere auch für Heimatsammler von Interesse sein dürfte. Völlig neu ist die Katalogisierung des neuen Kronentyps G, welcher sich durch eine feinere und höhere Schrift vom bisherigen Typ F unterscheidet. Alle früheren Bewertungen wurden einer eingehenden Überprüfung unterzogen und in ein neuartiges Bewertungssystem eingefügt. Eine vollkommen neue Bewertungsmethode, welche auf einer mathematisch/statistischen Basis beruht, lässt in die Bewertung der einzelnen Flaggen-Kronen-Kombinationen deren Einsatzdauer und die Verkehrsstatistik, d.h. die Häufigkeiten im Postaufkommen der betreffenden Poststelle, einfliessen.





Die nachmittägliche Auktion mit beachtlichem Verkaufserfolg unter der sachkundigen Leitung von Peter Schlatter leitete das Ende der Jubiläums-Herbstversammlung des SVPS ein. Gleichzeitig setzte sie aber auch ein frohes Aufbruchsignal für die Höhepunkte des Vereinsjubiläums im Jahre 2009, welche in der Jubiläumsausstellung in Bulle und im gleichzeitigen Erscheinen des neuen Maschinenstempel-Handbuches vorausgeahnt werden können. Auf Wiedersehen in Bulle am 11. - 13. Dezember 2009!
Walter Fritschi












zurück zum
Inhaltsverzeichnis
der Homepage
zurück zum
Inhaltsverzeichnis:
Der SVPS stellt sich vor