zurück zum
Inhaltsverzeichnis
der Homepage
zurück zum
Inhaltsverzeichnis:
Der SVPS stellt sich vor



Herbstversammlung 2012






Zur diesjährigen Herbstversammlung konnte Präsident Walter Rigassi am 20. Oktober 2012 in Olten 39 Vereinsmitglieder aus der ganzen Schweiz begrüssen. Die Informationen des Präsidenten zum aktuellen Vereinsgeschehen im laufenden Jahr und bestimmte Erscheinungen bei der Post, die für Philatelisten von Bedeutung sind, standen neben der nachmittäglichen Vereinsauktion im Zentrum des Interesses.






Walter Rigassi informierte zunächst über den Verkaufserfolg des Werks unseres Vereinsmitglieds Giovanni Balimann, welches 2012 erschienen ist und sich mit der Geschichte der Automobilpostbüros der Schweizer PTT von 1937 bis 2003 befasst. Nachdem die Erstauflage nach kurzer Zeit ausverkauft war, wurde eine zweite Auflage des Buches gedruckt, von welcher im heutigen Zeitpunkt noch 13 Exemplare vorrätig sind.






Der Schweizerische Verein der Poststempelsammler informiert seine Mitglieder und die Abonnenten über Neuigkeiten und Forschungsergebnisse aus allen Sammlungsbereichen, die im Verein gepflegt werden, und auch über die Vereinsauktionen mittels des vierteljährlich erscheinenden Bulletins. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter den Mitgliedern des Vereins über die Gestaltung des Bulletins hat zum eindeutigen Resultat geführt, dass die Themenauswahl, die aktuelle Berichterstattung und der Informationsgehalt bei der grossen Mehrzahl der Leser mit der Note "sehr gut" bewertet werden. Der Bulletinredaktor wird deshalb einerseits die bisherige Publikationspraxis weiterführen und weiterhin auch die Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Philatelie berücksichtigen.






Präsident Walter Rigassi orientierte im weiteren über die seit einiger Zeit bestehende Gepflogenheit, unseren Verein bei nationalen und regionalen Ausstellungen mittels eines Vereinstisches bekannt zu machen. Trotz rechtzeitigen Anfragen reagierten die Organisatoren der NABA 2012 in Stans leider nicht auf unseren Wunsch nach einem Vereinstisch. Der Schweizerische Verein der Poststempelsammler wird hingegen anlässlich der RhyBra 2012 in Altstätten SG mit dem Tag der Briefmarke wiederum in der Öffentlichkeit präsent sein. Wir heissen alle Besucher der RhyBra 2012 bereits heute an unserem Vereinsstand willkommen, wo wir Informationen über unseren Verein geben und die Besucher der Ausstellung auch in allen philatelistischen Bereichen gerne beraten.






Im Diskussionsteil der Herbstversammlung 2012 unseres Vereins äusserten sich mehrere Mitglieder zur Ausgabepolitik der Schweizerischen Post, und dabei insbesondere zum Umstand, dass "gewöhnliche Sammler" den Fledermaus-Sonderblock nicht erwerben konnten, anderseits aber im Internet grosse Mengen davon zu überhöhten Preisen angeboten werden. Zu reden gab auch die Qualität der Abstempelungen von Letzttagsbelegen durch die Philateliestellen und die durch die Post geübte Praxis bei der Stempelung von WebStamp-Frankaturen.






Schliesslich kamen in der nachmittäglichen Auktion unter der bewährten Leitung von Peter Schlatter insgesamt 300 Lose zum Ausruf, welche nach mehreren Steigerungsstufen regen Zuspruch bei den neuen Besitzern fanden.




Walter Fritschi








zurück zum
Inhaltsverzeichnis
der Homepage
zurück zum
Inhaltsverzeichnis:
Der SVPS stellt sich vor